Datenschutzbestimmungen

ALVEN GmbH

ALVEN (die Alven GmbH, Bohlweg 6, CH-8800 Thalwil) respektiert den Schutz der Daten ihrer Kunden. Bei der Erhebung, Aufbewahrung und Bearbeitung von Kundendaten werden die relevanten gesetzlichen Reglungen eingehalten. Ausserdem gelten die nachfolgenden Bestimmungen.

ALVEN erhebt, verarbeitet und/oder nutzt personenbezogene Daten nur, sofern dies gesetzlich erlaubt ist oder die betreffenden Personen ihr Einverständnis dazu erklärt haben.

ALVEN löscht Daten aus Kundenanfragen nach Bearbeitung der Anfrage.

ALVEN verwendet Kundendaten aus der Registrierung im Webshop, Online-Bestellungen und Gewinnspiele ausschliesslich im Zusammenhang mit der Bestellung, dem Gewinnspiel sowie der Registrierung des Kundenkontos. Eine weitergehende Nutzung dieser Daten erfolgt lediglich bei entsprechender expliziter Einwilligung des Kunden.

ALVEN informiert Kunden mit registriertem Kundenkonto regelmässig per E-Mail über Änderungen und Neuerungen im Zusammenhang mit dem Kundenkonto. Kunden mit registriertem Kundenkonto können ihre Kundendaten und ihre Bestellungen jederzeit online einsehen. Kunden mit registriertem Kundenkonto können ihr Kundenkonto jederzeit selbständig oder durch Mitteilung an ALVEN schliessen. Die entsprechenden Daten sind nach erfolgter Kontoschliessung nicht mehr einsehbar, ihre Vernichtung durch ALVEN erfolgt unter Berücksichtigung allfälliger gesetzlicher Datenaufbewahrungsfristen.

ALVEN versendet elektronische Werbung nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Kunden. Diese können jederzeit ihre Einwilligung für Werbesendungen widerrufen durch entsprechende Abmeldung der elektronischen Publikation oder durch Mitteilung an ALVEN.

ALVEN arbeitet im Rahmen des Vertriebs mit Dritten zusammen. Von ALVEN beauftragte Dritten wie IT- und Internetdienstleister, Transportunternehmen, Finanzunternehmen oder Berater können Kundendaten zur Verfügung gestellt werden. Von ALVEN beigezogene Dritte werden vertraglich verpflichtet, die Kundendaten gemäss den gesetzlichen Bestimmungen und in Übereinstimmung mit diesen Grundsätzen zu verwenden.

ALVEN ist berechtigt Kundendaten im Zusammenhang mit Bestellungen im Webshop für Identitäts- und Bonitätsprüfungen zu verwenden. 

ALVEN und die Partner von ALVEN setzen auf der Webseite ALVEN.ch und im Zusammenhang mit den ALVEN-Webshop Cookies ein. Via Cookies gespeichert werden für jede aufgegebene Bestellung: Datum und Zeit der Bestellung (wenn angegeben): IP Adresse, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Rechnungs- und Lieferadresse sowie die gewählte Zahlungsmethode. Für registrierte Kunden werden zusätzlich das letzte Login-Datum, Sprachauswahl und E-Mail Adresse gespeichert. Während der Browser-Sitzung werden Inhalt des Warenkorbs und Informationen zu den angesehen Produkten (inkl. Wunschliste) gespeichert. Die Deaktivierung von Cookies ist jederzeit möglich.

ALVEN verwendet auf ihrer Webseite und in ihren Webshops Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google wird die Informationen über Webseitenbesuche anonymisiert auswerden und ALVEN zur Verfügung stellen. Es erfolgt keine weitere Nutzung oder Bearbeitung der Daten.

ALVEN sichert die Website und angebundene Systeme durch gesetzlich vorgesehene technische und organisatorische Massnahmen u.a. gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Bei der Eingabe von besonders sensiblen Daten (z.B. Zahlungsdaten) verschlüsseln wir Ihre Daten zur Sicherheit.

ALVEN kann dieses Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern oder aktualisieren. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt einer Bestellung aktuelle Version.

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte via Email an service@alven.ch.